Banner & Plakate

Der Protest der Anlieger zeigt sich auch in Form von großen Bannern und Plakaten. Hiermit wird unter anderem auf die große finanzielle Belastung der Anlieger durch die drohenden Straßenbaubeitäge aufmerksam gemacht. Die gelben Warntafeln der Anlieger finden sich immer häufiger in den von den Beiträgen betroffenen Straßen - und das in ganz NRW!

Erndtebrück 2019

Hainchen 2019

Netphen-Deuz 2019

Oer Erkenschwick 2020, überregional

Weiter unten finden Sie weitere Beispiel von Banner- und Plakataktionen.

Hier sehen Sie eine Übersicht verschiedenster Banner und Plakate. Wollen Sie und Ihre Nachbarn ebenfalls Ihren Prostest gegen die Straßenbaubeiträge zum Ausdruck bringen, laden Sie sich einfach die hier gezeigten Banner oder Plakate als druckfertige PDF-Datei runter. Oder nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Gerne unterstützen wir Sie mit weiteren (individuellen) druckfertigen PDF-Dateien.

Banner

Bauzaunbanner

Größe: 340x173cm
PDF-Datei

PVC-Banner

Größe: 350x150cm
PDF-Datei

Plakat oder Hohlkammerplatte

Größe: DIN A1
PDF-Datei

Größe: DIN A1
PDF-Datein

Größe: DIN A1
PDF-Datei

Größe: DIN A1
PDF-Datei

Hinweise zum Druck und Plakatierung

Bitte beachten Sie, dass bei manchen Städten und Kommunen ein Antrag auf Erteilung einer Plakatierungsgenehmigung gestellt werden muss. Informieren Sie sich bitte hierzu bei Ihrem Bürgerbüro vor Ort.

Die hier kostenlos zur Verfügung gestellten PDF-Dateien eignen sich für den Druck der beschriebenen Drucksache (z. B. Plakat DIN A1, PVC-Banner 350x150cm) in entsprechendem Endformat. Eine erforderliche Beschnittzugabe für die Druckerei wurde in den Dokumenten berücksichtig. Eine Druckabwicklung wird unsererseits nicht übernommen sondern erfolgt Ihrerseits in Eigenregie. Daher übernehmen wir auch keine Garantie auf das fertige Druckprodukt bzw. auf die Druckqualität. Gerne verweisen wir auf zwei Druckdienstleister:

Bei diesen Anbietern haben uns das Preis-/Leistungverhältnis und die Qualität nicht enttäuscht. 

Fotos vor ORT

Wir sind "Aktiv in der Region" aber auch überregional werden unsere Aktionen aufgegriffen und wir unterstützen natürlich auch dort!